Über Uns

Einst war das Haus auf der Polsumerstraße das erste Haus mit einer Zapfsäule und wurde dadurch bekannt. Mitte der 50er Jahre wurde es in ein Tanzlokal umgebaut und somit Anziehungsmagnet der Menschen in der Umgebung. In den 70er Jahren wich nun die Tanzfläche einem italienischen Restaurant.

Nach der Wende wurde das Familienhaus kernsaniert und zu der nun bekannten Gaststädte Haus Grümer für Monteure und Privatpersonen umgebaut. Seither wird das Haus in Hassel stets modernisiert. 2016 wurde es das letzte Mal kernsaniert.
Auch unsere Unterkünfte in Gelsenkirchen Buer wurden 2015 kernsaniert und befinden sich nun seit mehr als 40 Jahren in Familienhand.

Impressum | Datenschutz | AGB